Ziegelei Museum
News

Montag 27. Mai 2019

Verschraubt und gebaut

Dachlattenobjekte bauen im Ziegelei-Museum

Am letzten Sonntag, 26. Mai, wurde im Ziegelei-Museum bei gutem Wetter und unter angenehmen Temperaturen engagiert geschraubt und gebaut. Die über 150 Besucherinnen und Besucher fertigten einmalige Objekte aus Dachlatten. Das Beizli wurde um einen Grillstand erweitert, welcher regen Anklang fand. Die Gebilde können noch bis Ende Saison (20. Oktober 2019) besichtigt werden.

Verschiedene Medien berichteten über die Veranstaltung, darunter die Zuger Woche vom 29.5.2019, S. 29 (PD/CI) und die Zuger Presse vom 29.5.2019, S. 5 (pd).

 

Zum Anlass wurde eine Pressemitteilung herausgegeben:

 

Hagendorn/Cham, 26. Mai 2019

Pressemitteilung Ziegelei-Museum

Dachlattenobjekte bauen vom Sonntag, 26. Mai 2019 im Ziegelei-Museum

Bauen mit Dachlatten – im Ziegelei-Museum sind einmalige Dachlattenobjekte gebaut worden

Im Ziegelei-Museum entstanden unter der Anleitung des Künstlers Leto Markus Meyle und der Werklehrerin Pia Gabriel kühne Objekte aus Dachlatten. Zahlreiche grosse und kleine Besucherinnen und Besucher legten dabei auch selbst Hand an. Über 150 Besucherinnen und Besucher besuchten den Anlass.

Die öffentliche Veranstaltung vom Sonntag, 26. Mai 2019 im Ziegelei-Museum lockte zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher an, welche mit ihren mitgebrachten Akkuschraubern und den bereit gestellten Dachlatten ihrer Kreativität freien Lauf liessen. Instruiert wurden sie dabei von Pia Gabriel und Leto Markus Meyle vom Künstlerduo PIALETO. Unter wohlgesinntem Wetter sind so aus eintönigen Dachlatten aberwitzige Konstruktionen entstanden. Gebaut wurde ohne Plan, aber mit einer gemeinsamen Vision im Kopf. Die Objekte, zwei Kuppelbauten, zwei Liegen und ein Hochsitz verbleiben bis auf weiteres auf dem Gelände des Ziegelei-Museums und können besichtigt, bewohnt und entspannt genossen werden.

Auf dem Gelände konnten sich die Besuchenden – unter ihnen viele Familien – zudem am Grillstand und im Ziegler-Beizli kulinarisch verpflegen.

Auch in der Sonderausstellung geht es um die künstlerische Auseinandersetzung mit Holz, denn die ausgestellten Werke „CLOUDIES“ und „STANCES“ aus gebranntem Lehm werden von einem eigens dafür konstruierten Dachlattenobjekt getragen. Diese Werke von Leto Markus Meyle können noch bis zum 4. August 2019 besichtigt werden.

Bereits am nächsten Sonntag, 2. Juni findet im Ziegelei-Museum die nächste öffentliche Veranstaltung statt: Öffentliche Führung mit offener Ziegelwerkstatt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ziegelei-museum.ch

 

Judith Matter, Leiterin Bildung und Vermittlung, Ziegelei-Museum

Mario Stockmaier, Fachstelle, Ziegelei-Museum

MEHR NEWS

Samstag 26. Oktober 2019
Markt der Vielfalt
Montag 21. Oktober 2019
Winterpause
Montag 9. September 2019
Openair-Theater „Biber the kid“
Mittwoch 10. Juli 2019
Sommeranlass von Kultur Hünenberg
Montag 27. Mai 2019
Verschraubt und gebaut
Montag 13. Mai 2019
Scharfer Schuss mit Keramikkugeln
Montag 29. April 2019
Von der Figur zum Raum
Sonntag 14. April 2019
Saisoneröffnung mit Vernissage
Freitag 5. April 2019
Jahresprogramm 2019
Mittwoch 23. Januar 2019
Workshop im Ziegelei-Museum
Ziegelei-Museum · Ziegelhütte · 6332 Hagendorn / Cham · +41 41 741 36 24 ·
Zuger Kantonalbank Konto IBAN CH76 0078 7000 0718 7330 5
Postfinance AG Bern EUR-Konto IBAN CH63 0900 0000 9111 0749 9 · BIC POFICHBEXXX
Impressum · Site Map · Disclaimer · Login interner Bereich · Webdesign von Zugergrafik
english