Ziegelei Museum
News

Sonntag 5. Juni 2016

Erfolgreicher Lehmtag

Im Ziegelei-Museum fand am Sonntag der gut besuchte Aktionstag zum Thema „Bauen mit Lehm – ein Tag zum Mithelfen, Beobachten und Staunen“ statt – passend zur diesjährigen Sonderausstellung „Gebaute Erde“.

Ganz nach dem Motto „Ein Tag zum Mithelfen, Beobachten und Staunen“ liessen sich um die zweihundert Besucherinnen und Besucher aller Altersstufen vom Material Lehm begeistern.

Kurator Clemens Quirin von Lehm Ton Erde GmbH führte durch die Sonderausstellung und beantwortete zahlreiche Fragen zum Thema Stampflehmbau, während die kleineren Besucher bereits erste Materialproben begutachteten.

An Informationsständen der IG Lehm und der HAGA Naturbaustoffe konnte man sich ebenfalls über die heutigen Möglichkeiten, Materialien und erstaunliche Vielfalt an Farben und Strukturen informieren, bevor es dann so richtig praktisch zur Sache ging.
Lehmbauer René Kolb zeigte das Verputzen einer Wand mit Lehm, bei dem auch selbst Hand angelegt werden konnte.

Auf dem Zwergenwerkplatz entstand unter Anleitung des Künstlers Leto (Markus Meyle) und der Sinser Werklehrerin Pia Gabriel ein phantastisches Fabelwesen, das bald auch Feuer speien wird – der neue Pizzaofen. Die Arbeit am grossen Tier inspirierte die kleinen Künstlerinnen und Künstlern zu eigenen Arbeiten und so wurde die Feuerstelle bald von unzähligen grossen und kleinen Lehmwesen bevölkert. Für den Bau des Pizzaofens wurde das Rohmaterial auf dem museumseigenen Lehmstich frisch abgebaut und vor Ort gemischt. Das Fundament des Ofens besteht aus Backsteinen, die letzten August im Museum selbst im Feldbrandofen gebrannt wurden.

Vor der Ziegelhütte half Elias Binggeli von Lehm Ton Erde GmbH beim Fertigen von Stampflehmwänden und –würfeln. Durch die Verwendung verschiedenfarbiger Lehme ergaben sich faszinierende Farbenspiele.
In der Hütte selbst übten sich die Besucherinnen und Besucher unter Anleitung von Lehmbauerinn und Schreinerin Junia Stirnimann im Auftragen von Lehmputz und gestalteten durch Einprägen und Ritzen ihre eigenen Kunstwerke.


Ray Walter Le Gautier von Eco Delta Etudes Sàrl demonstrierte die fachgerechte Restaurierung von Lehmfachwerk, während die Kleinsten ihre eigene Lehmlandschaft gestalteten, die – aus aktuellem Anlass – sogar einen Gotthardtunnel enthielt.
Nach so viel harter Arbeit gönnten sich die grossen und kleinen Besucher eine erholsame Pause auf der Terrasse des Ziegler-Beizlis.

Der gelungene Aktionstag wurde vom Verein Ziegelei-Museum in Zusammenarbeit mit dem Museumsteam organisiert und durchgeführt.

 


MEHR NEWS

Dienstag 18. April 2017
Saisoneröffnung und Vernissage
Samstag 15. April 2017
Lebendige Land(wirt)schaft
Sonntag 12. März 2017
Taufe der "Zwergen-CD"
Samstag 28. Januar 2017
Winter-Flugaufnahmen
Montag 23. Januar 2017
Spannende Winterführung
Donnerstag 6. Oktober 2016
Gelungene Einweihung des neuen Feuerrings
Montag 19. September 2016
Das Ziegelei-Museum auf der Lenzburg
Dienstag 16. August 2016
Prachtvolle Naturlandschaft
Sonntag 5. Juni 2016
Erfolgreicher Lehmtag
Mittwoch 18. Mai 2016
Erfolgreicher Saisonstart
Mittwoch 27. April 2016
Flugaufnahmen vom Ziegelei-Museum
Montag 21. Dezember 2015
EMYA 2016-Nomination!
Sonntag 23. August 2015
Keramikkünstler im Ziegelei-Museum
Samstag 15. August 2015
Feldbrand im Ziegelei-Museum
Mittwoch 8. April 2015
Die zuwebe pachtet das Ziegler-Beizli
Freitag 27. Februar 2015
Teichvergrösserung
Montag 2. Februar 2015
Genialer Maskenkurs
Mittwoch 8. Oktober 2014
Saisonverlängerung
Sonntag 14. September 2014
Köstliches im Lehm
Sonntag 7. September 2014
VZUF-Erlebnistag im Ziegelei-Museum
Donnerstag 7. August 2014
Brotbackofen aus Chamer Lehm in Zug
Freitag 11. Juli 2014
Erfolgreiche Zieglertagung
Ziegelei-Museum · Ziegelhütte · 6332 Hagendorn / Cham · +41 41 741 36 24 ·
Zuger Kantonalbank Konto IBAN CH76 0078 7000 0718 7330 5
Postfinance AG Bern EUR-Konto IBAN CH63 0900 0000 9111 0749 9 · BIC POFICHBEXXX
Impressum · Site Map · Disclaimer · Login interner Bereich · Webdesign von Zugergrafik