Ziegelei Museum
News

Sonntag 7. September 2014

VZUF-Erlebnistag im Ziegelei-Museum

Besucher am VZUF-Erlebnistag konnten einen kurzweiligen Erlebnisparcours absolvieren, der sie vom Ur- zum Kulturmaterial führte.

Dieses Jahr fand der traditionelle VZUF-Erlebnistag bei wunderbarem Sonnenschein auf dem Gelände des Ziegelei-Museums statt. Der Veranstaltungsort gab auch gleich das Thema vor: an den insgesamt 10 Posten konnte der Prozess von der Gewinnung des Lehms bis hin zu dessen Verarbeitung hautnah erfahren und damit die Verwandlung „vom Ur- zum Kulturmaterial“ nachvollzogen werden. Der Parcours war von der Zuger Vereinigung für Ur- und Frühgeschichte VZUF, dem Verein Ziegelei-Museum und den Mitarbeitenden des Ziegelei-Museums eingerichtet worden.

Vom Lehm zum Ziegel
Das Ziegeln beginnt im Winter mit dem Vorbereiten des Holzes und dem Stechen des Lehms, weshalb die Besucher erst einmal ein Holzscheit behändigen und zum Ofen transportieren mussten, bevor im Lehmstich das Rohmaterial gewonnen wurde. Dieses musste auf dem „Rollwägeli“ vor die Ziegelhütte gefahren und dort aufgeschichtet werden.
Am dritten Posten durften Kinder – und Erwachsene – als „Zieglerbuben“ und „Zieglermeitli“ mit blossen Füssen in die Sumpfgrube steigen und dort den Lehm durch Stampfen aufbereiten. In der Realität mussten Kinder früher Steine und andere Verunreinigungen aus dem Lehm herauslesen, am Erlebnistag fanden sich eingestreute Murmeln als Belohnung.
In der Ziegelhütte konnten sich Gross und Klein dann in der Lehmverarbeitung versuchen: sie formten Lehmzwerge, Neidköpfe, Gefässe und Ziegel oder setzten auch ganz eigene Entwürfe um – beim diesem Material sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt!
Der Schlusspunkt wurde von Werklehrerin Pia Gabriel gesetzt: im frisch aufgebauten „Papier-Lehmofen“ wurden Objekte ihrer Sinser und Aettenschwiler Schulklassen gebrannt.

Spiel und Spass
Zusätzlich zum „Ziegel-Parcours“ gab es fünf weitere Posten, die Spass und Spiel gewidmet waren:
verschiedene Töne konnten gebrannten Ziegeln an einem „Keramidophon“ entlockt werden, Lehmmasken an Bäume modelliert oder an der Lehmskulptur gebaut werden. Mit Hilfe von Steinschleudern liessen sich für einmal Lehmkugel verschiessen, während Miniaturbacksteine zum Bauen einluden.

Wer alles geschafft hatte, durfte von Jürg Goll, dem Direktor des Ziegelei-Museums, schliesslich den „Ziegler-Orden“ in Empfang nehmen.

Museum und Ziegler-Beizli
Im Museum selbst konnte die Ziegeleikeramik gestern, heute und morgen entdeckt werden. Bei Fragen standen Mitarbeiter vom Ziegelei-Museum und von Swissbrick kompetent Red’ und Antwort.

So viele Aktivitäten geben Hunger, weshalb auch das Kulinarische nicht zu kurz kam: An der Feuerstelle gab es „Haas in der Lehmgrube“, Fladenbrot und Tee und wer noch mehr Appetit hatte, konnte sich im Ziegler-Beizli mit Chomer Hirsewurst, selbstgemachtem Kuchen und Hünenberger Buurehof-Glacé verköstigen.

Erfolgreicher Erlebnistag
Alle Beteiligten sind sehr zufrieden mit dem Tag. Die Zusammenarbeit von Verein Ziegelei-Museum, Verein für Zuger und Frühgeschichte und Mitarbeitenden des Ziegelei-Museums hat bestens funktioniert und war für alle Seiten sehr inspirierend.
Dank dem grossen Einsatz aller Beteiligten können wir auf einen erfolgreichen Tag mit rund 250 zufriedenen Gästen zurückblicken.


Hier gelangen Sie zu einem schönen Bericht von Susanne Holz in der Zuger Zeitung vom 8. September 2014.



MEHR NEWS

Donnerstag 23. November 2017
Das Ziegelei-Museum im Swisslos-Portrait
Sonntag 12. November 2017
Winterkurse im Ziegelei-Museum
Montag 23. Oktober 2017
Fulminanter Saisonabschluss
Dienstag 18. April 2017
Saisoneröffnung und Vernissage
Samstag 15. April 2017
Lebendige Land(wirt)schaft
Sonntag 12. März 2017
Taufe der "Zwergen-CD"
Samstag 28. Januar 2017
Winter-Flugaufnahmen
Montag 23. Januar 2017
Spannende Winterführung
Donnerstag 6. Oktober 2016
Gelungene Einweihung des neuen Feuerrings
Montag 19. September 2016
Das Ziegelei-Museum auf der Lenzburg
Dienstag 16. August 2016
Prachtvolle Naturlandschaft
Sonntag 5. Juni 2016
Erfolgreicher Lehmtag
Mittwoch 18. Mai 2016
Erfolgreicher Saisonstart
Mittwoch 27. April 2016
Flugaufnahmen vom Ziegelei-Museum
Montag 21. Dezember 2015
EMYA 2016-Nomination!
Sonntag 23. August 2015
Keramikkünstler im Ziegelei-Museum
Samstag 15. August 2015
Feldbrand im Ziegelei-Museum
Mittwoch 8. April 2015
Die zuwebe pachtet das Ziegler-Beizli
Freitag 27. Februar 2015
Teichvergrösserung
Montag 2. Februar 2015
Genialer Maskenkurs
Mittwoch 8. Oktober 2014
Saisonverlängerung
Sonntag 14. September 2014
Köstliches im Lehm
Sonntag 7. September 2014
VZUF-Erlebnistag im Ziegelei-Museum
Donnerstag 7. August 2014
Brotbackofen aus Chamer Lehm in Zug
Freitag 11. Juli 2014
Erfolgreiche Zieglertagung
Ziegelei-Museum · Ziegelhütte · 6332 Hagendorn / Cham · +41 41 741 36 24 ·
Zuger Kantonalbank Konto IBAN CH76 0078 7000 0718 7330 5
Postfinance AG Bern EUR-Konto IBAN CH63 0900 0000 9111 0749 9 · BIC POFICHBEXXX
Impressum · Site Map · Disclaimer · Login interner Bereich · Webdesign von Zugergrafik